7. Oktober 2017 Diskussion/Vortrag 20 Jahre Lübecker Flüchtlingsforum

Geburtstagfeier am 7.10.17 mit Reflexion über die Arbeit

Information

Veranstaltungsort

Solizentrum Lübeck
Willy-Brandt-Allee 11
23554 Lübeck

Zeit

07.10.2017, 15:00 - 23:59 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational

Zugeordnete Dateien

Das Lübecker Flüchtlingsforum wird 20.

Vor 20 Jahren stand Lübeck unter dem Schock des Brandanschlages auf die Asylunterkunft in der Hafenstraße: Dieser bis heute nicht aufgeklärte Anschlag, der zehn Menschen das Leben kostete, war der Anlass für die Gründung des Flüchtlingsforums.

Im Flüchtlingsforum kamen Menschen zusammen, die sich und andere über die Lebensumstände von Flüchtlingen in Lübeck informieren und Geflüchteten eine Stimme geben wollten. 1997 wurde ein Verein gegründet, in dem sich seitdem Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam für die Rechte von Geflüchteten einsetzen.


Mal waren es Ausstellungen zur Fluchtursachen, mal Veranstaltungen über die eingeschränkten Rechte von Asyl-suchenden in Deutschland. Es wurde über mehrere Jahre professionelle Migrationsberatung angeboten. Mehrfach wurden Geflüchtete im Kirchenasyl in Lübeck unterstützt. Das Flüchtlingsforum organisierte antirassistische Demonstrationen mit tausenden Teilnehmer_innen und kreative Aktionen, um die tödlichen Außengrenzen Europas zu skandalisieren.

Als im Jahr 2015 tausende Menschen ihren Weg nach Skandinavien suchten, war das Flüchtlingsforum mit Unterstützung von hunderten solidarischen Lübecker_innen zur Stelle und half bei der Weiterreise. In diesen Tagen entstand das Solizentrum und das Flüchtlingsforum betreibt dort seitdem eine große Anzahl von Aktivitäten.

Um einmal innezuhalten, zurückzublicken, die Arbeit zu reflektieren, gemeinsam einen Blick in die Zukunft zu werfen und ordentlich zu feiern, lädt das Flüchtlingsforum alle Freund_innen, langjährigen Partner_innen zur Geburtstagsfeier am Samstag, den 7. Oktober ein.

Programm:
15 Uhr: Eröffnung mit Kaffee und Kuchen und Tombola
15:30 – 17:30 Uhr: Rückblick und Ausblick Grußworte und Musik
17:30 – 19 Uhr: Bei Pizza und Grillwürstchen Zeit für Austausch
Ab 19 Uhr: Live Musik: Heinz Ratz und die Band Strom & Wasser
im Anschluss Disco


Kinderfreundlich

Die RLS SH kooperiert beim inhaltlichen Part der Veranstaltung.

Standort