17. November 2017 Diskussion/Vortrag Bewegungsfreiheit - medizinische Versorgung auch ohne Papiere

solidarisch und laut mit dem Medibüro

Information

Veranstaltungsort

Alte Muthesius Kunsthochschule Kiel
Lorentzendamm 6-8
24103 Kiel

Zeit

17.11.2017, 20:00 - 23:59 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational

Zugeordnete Dateien

„Stell dir vor du hast Schmerzen und niemanden interessiert´s!“ So geht es vielen Menschen ohne Papiere in Deutschland. Die meisten von ihnen leben versteckt und in prekären Verhältnissen. Diese Lebensrealität ist sowohl physisch als auch psychisch belastend. Dabei bleiben die Betroffenen häufig auf sich gestellt. Trotz gesetzlicher Reglungen werden sie selbst bei bedrohlichen gesundheitlichen Beschwerden von medizinischen Einrichtungen noch zu häufig abgewiesen, vertröstet, weitergeschickt oder unter Druck gesetzt. Das Medibüro setzt sich gegen diese Missstände und für ein menschenwürdiges Gesundheitssystem ein. Lernt die Arbeit des Medibüros kennen, redet mit und werdet gemeinsam mit uns laut für Bewegungsfreiheit auch im medizinischen Bereich!

 

Standort