27. April 2018 Diskussion/Vortrag Feindbild Russland?

Wer hat Interesse an einer Eskalation

Information

Veranstaltungsort

Himmel & Erde
Kirchenstr. 5
25524 Itzehoe

Zeit

27.04.2018, 19:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational

Zugeordnete Dateien

Die Russen vergiften einen Ex-Spion, sie helfen Assad in Syrien Chemiewaffen einzusetzen, sie mischen sich in Wahlen ein, sie habe die Krim annektiert und führen Krieg in der Ostukraine. Die Russen sind die Bösen, wir die Guten, müssen uns verteidigen, auch militärisch. Das ist der Sound des Russland-Bashing, der täglich auf uns nieder geht.

Viele Fragen sich aber: Wem nutzt das? Wer hat ein Interesse daran, Russland in die Knie zu zwingen und weshalb? Gewiss, Russland ist ein autoritäes Regime mit extremer Ungleichheit und oligarischschen Strukturen - aber über solche Defizite sehen wir gerne hinweg, etwas bei unseren Freunden in Saudi-Arabien. Gewiss, Russland ist hochgerüstet und hat insgesamt 25 ausländische Militärbasen, die USA allerdings können auf rund 1.000 Basen weltweit zurückgreifen und führen ihre mörderischen Drohnenkriege auch von deutschem Boden aus.

Was steckt hinter dem Machtkampf des Westens gegen Russland? Was treibt die Welt an den Rand eines neuen wahnwitzigen Krieges? Warum rüstet die USA gegen Russland und wovor fürchtet sich die EU? Steht die Welt vor einem globalen militärischen Konflikt? ... das sind u.a. Fragen, die wir mit dem Russland-Experten Kai Ehlers diskutieren wollen.

Die Veranstaltung findet unter Federführung von attac Itzehoe statt.

Standort